Home  >> Der Verein    >> Arbeitskreise    >>Kloster Fürstenfeld



Der Arbeitskreis 'Kloster Fürstenfeld'

Der Förderverein 'Freunde des Klosters Fürstenfeld' e.V. bestand seit 1994 und hatte sich die Aufgabe gestellt - nach dem zufälligen Fund von Asam-Fresken in der damaligen Kriminalistischen Lehrmittelsammlung der Beamtenfachhochschule - die Wiederherstellung des durch Zwischendecke und Raumunterteilungen zerstörten ehemaligen Churfürstensaals zu erreichen und in historischer Anmutung wieder entstehen zu lassen.

Dieses Ziel ist mit der Eröffnung des Saales im Oktober 2010 erreicht worden.                  zum Vergrößern klicken
Foto: von Schönborn

Anläßlich einer Mitgliederversammlung im November 2011 haben daher die Mitglieder beschlossen, den Förderverein aufzulösen und durch die Verschmelzung mit dem 'Historischen Verein für die Stadt und den Landkreis Fürstenfeldbruck' als eigener Arbeitskreis weiterhin Aufgaben im Klosterareal oder mit Bezug zum Kloster Fürstenfeld wahrzunehmen.

Eine Foto-Präsentation mit Eindrücken von der Wiederherstellung des Churfürstensaasl können Sie hier herunter laden (67 MB), eine Kurzfassung mit Eindrücken aus dem Churfürstensaal hier  (11,5 MB). (PowerPoint-Präsentationen).


 Ansprechpartner für den Arbeitskreis: Anne Mischke-Jüngst, Tel. 08142/9679